Kommende Heimspiele

 1. Baseball Bundesliga  

Hawks vs ITsure Falcons

28.August 2021

13:00 und 15:30 Uhr

 

Softball Bundesliga

Hawks vs Grizzlies 31.07.2021

13:00 Uhr und 15:30 Uhr

 

Baseball Verbandsliga

Hawks vs Green Sox

1.August 2021, 15:00 Uhr

 

Baseball Bezirksliga

 

Mixed Softball

 

Baseball Junioren

 

 

Baseball Jugend

 

 

Schüler

Sonntag,18.Juli 2021

Hawks vs Cougars 11:00 Uhr

Stuttgart2 vs Hawks 15:00 Uhr

 

T-Ball


DasDing bei den Tübingen Hawks

WERDET UNTERSTÜTZER der Hawks! Unterstützt uns ganz nebenbei beim Online-Shopping!

Hier gehts zur Bildungsspender der Hawks

oder

über smile.amazon.de , Verein auswählen und bei jeder Bestellung automatisch spenden!

Was ist Smile Amazon und wie es funktioniert erfährst du hier 

Softball Bundesliga Hawks empfangen Guggenberger Legionäre

Nach einer langen Spielpause geht es für die Softball Damen der Tübingen Hawks endlich weiter. Am kommenden Samstag, 24. Juli 2021empfängt man die Guggenberger Legionäre aus Regensburg.

Im Hinspiel gab es eine 9:2 und 9:0 Niederlage. Überhaupt ist in dieser Saison der Wurm drin. Nach dem Saisonauftaktsieg in Freising gab es sieben Niederlagen in Folge. Zuletzt bei der Eröffnung des neuen Softballplatzes gegen die Stuttgart Reds mit 1:7 und 0:12.

Daher hofft das Trainergespann Helle/Supper, dass das Team die Pause gut genutzt hat um an den beiden kommenden Wochenenden bei den anstehenden Heimspielen (31.07. vs. Freising Grizzlies) die nächsten Siege einfahren zu können.

Spielbeginn am Samstag ist um 13.00 Uhr. Das zweite Spiel ist für 15.30 Uhr angesetzt.

Beide Spiele werden von Hawks TV im Livestream auf YouTube übertragen.

BBBL: Play-Downs gegen Ulm verschoben, Platzierungsrunde Platz 7 und 8

Der DBV hat aufgrund von Terminproblemen die Play-Downs gegen Ulm in den August verschoben. Die Hawks spielen jetzt am 28. August in Tübingen gegen die Falcons. Die Rückspiele sind für den 4. September in Ulm eingeplant.

Mainz gelingt der Durchmarsch mit 3:0

Die Mainz Athletics haben am vergangenen Samstag im dritten Spiel den dritten Sieg in den Playdowns gegen die Tübingen Hawks eingefahren und spielen damit gegen die Mannheim Tornados um Platz 5.

Die Hawks starten am 24. Juli in Ulm in die Serie um Platz sieben. Das ursprüngliche Heimrecht hat der DBV zum Leidwesen der Tübinger den Falcons zugeschrieben, da am gleichen Tag das Bundesliga Softball Team der Hawks bereits ein Heimspiel hat.

Die Athletics konnten gleich im ersten Inning gegen Hawks Starter Philipp Munz drei Runs scoren. Danach aber hielt Munz mit einer soliden Defense im Rücken die Mainzer an der kurzen Leine. Leider versäumte es die Hawks Offensive den Rückstand wett zu machen, denn Tim Stahlmann auf Seiten der Gäste lieferte wieder eine überzeugende Leistung auf dem Mound ab.

Im fünften Inning erhöhten die Gäste dann auf fünf zu null. Yilmaz Kubilay kam nun für Munz um noch im gleichen Inning durch Hagen Rätz abgelöst zu werden.

Auf 10:0 konnten die Gäste die Führung im fünften Inning ausbauen und damit waren jegliche Hoffnungen der Hawks auf ein viertes Spiel dahin. 

Nach sieben Innings wurde die Partie dann aufgrund der Ten-Run-Rule beendet.

 

Marcus Rudolph, Tübingen Hawks

Hawks-Junioren verlieren Krimi

Die Baseball-Junioren der Tübingen Hawks verzeichneten im ersten Heimspiel der Saison eine knappe Niederlage. Die Hawks lieferten sich gegen die Stuttgart Reds über neun Innings ein hochklassiges Duell und verloren am Ende denkbar knapp mit 8:9.

Am Freitagabend, 9. Juli 2021, empfing die Tübinger Juniorenmannschaft (U18) bei sonnigem und trockenem Wetter die Stuttgart Reds im heimischen Ballpark. Die Hawks gingen durch selbstbewusstes Angriffsspiel und Unsicherheiten der Stuttgarter schon im ersten Inning mit zwei Punkten in Führung und konnten in den folgenden Durchgängen den Vorsprung ausbauen. Doch die Reds fanden zunehmend zu ihrem Spiel und gingen schließlich im achten Inning mit 8:9 in Führung. Im letzten Durchgang brachten die Hawks den potenziellen Ausgleichspunkt bis zur zweiten Base. Der erfolgreiche Schlag zur Verlängerung oder zum Sieg wollte aber nicht gelingen.

Trotz der knappen Niederlage hatten die Coaches Timo Stolz und Dorian Michel ein starkes Spiel ihrer Mannschaft mit guten Hits und solider Defense gesehen. Die Hawks-Junioren sind zuversichtlich, dass es beim nächsten Heimspiel am Sonntag, 18 Juli 2021, gegen die Mannheim Tornados mit dem ersten Saisonsieg klappt.

 

Tilman Vögele-Ebering, Tübingen Hawks

BB Bundesliga: Mainz liegt mit 2:0 vorne

In den Play-Downs haben die Mainz Athletics am vergangen Wochenende Samstag, 10.Juli 2021 beide Spiele gewonnen und liegen in der Best-of-five Serie mit 2:0 vorne.

Mit 10:1 gewannen die Mainzer das erste Spiel deutlich. Jeweils drei Runs konnten die Gastgeber dabei gegen Starter Kamil Pejchal in den ersten drei Innings verbuchen, womit die Entscheidung dann auch schon gefallen war. 

Philipp Munz übernahm dann im vierten Inning für Pejchal und konnte den Offensivdrang der Athletics stoppen.

Im sechsten Inning konnten die Hawks dann Kosmetikkorrektur betreiben. Kamil Pejchal beförderte den Ball über den Zaun zum 1:9 aus Sicht der Schwaben. Die Hawks taten sich gegen einen glänzend aufgelegten Tim Stahlmann sehr schwer, der über sieben Innings ging und anschliessend von Max Boldt abgelöst wurde.

Nicolas Weichert erhöhte dann im Gegenzug ebenfalls per Homeraun auf 10:1, was nach neun Innings den Endstand bedeutete. 

In der zweiten Begegnung kam es dann zum Pitcherduelle Söckling-Wyant. Bis zum dritten Inning stand auf beiden Seite die Null. Nicolas Weichert auf Seiten der Mainzer kam per Single auf Base und Max Boldt brachte per Homerun die ersten beiden Runs für die Gastgeber aufs Scoreboard. Felix Thierolfs Single erhöhte noch im gleichen Inning auf 3:0.

Weiterlesen hier

 

BB Schüler Landesliga 3

Die Jüngsten der Hawks haben Heute am Samstag, 10.Juli 2021 in Karlsruhe gespielt.

Herrenberg Wanderers vs Tübingen Hawks 8:14

Tübingen Hawks vs Karlsruhe Cougars 1:11

 

 

Danach gab es das wohlverdiente Eis

Baseball Jugend:  Stuttgart Reds und Heidenheim Heideköpfe zu Gast in Tübingen

Am Sonntag, 04.Juli 2021 durfte das Baseball-Jugendteam der Tübingen Hawks gleich zwei Gastmannschaften im eigenen Ballpark willkommen heißen.

Im ersten Spiel trafen die Hawks auf die Stuttgart Reds. Im ersten Inning starteten die Stuttgarter direkt mit zwei Runs. Die Tübinger Defensive konnte aber durch ein schönes Double Play (Flyout und Aus an secondbase) die Anfangsoffensive der Stuttgarter stoppen. Im zweiten Inning blieben beide Teams punktlos. Inning drei sollte dem Spiel aber bereits die Vorentscheidung bringen. Stuttgart konnte 13 Runs nach Hause bringen, während den Hawks lediglich ein Run gelang. Im vierten Inning legten die Reds noch zwei Runs nach. Der Tübinger Jugend gelang aber kein weiterer Run mehr. So beendete die Mercy Rule nach dem vierten Inning das erste Heimspiel der Hawks Jugend an diesem Tag. Endstand 17:1 für

die Gäste aus Stuttgart.

Spiel zwei gegen die Heidenheimer Heideköpfe war dann aber richtig spannend. So konnten die Hawks im ersten Inning mit einem Run vorlegen. Heidenheim konterte mit fünf Runs. Unterstützung der Hawks Defensive für Ihren Pitcher Vinzenz gab es leider zu wenig. Im zweiten Inning blieben beide Teams punktlos. Inning drei war umkämpft. Drei Runs der Hawks

brachte das Tübinger Baseballteam wieder bis auf einen Punkt an die bis dahin führenden Heidenheimer heran. Doch auch die Heidenheimer konnten ihrerseits zwei Runs auf das Scoreboard bringen. Zwischenstand 7:4 für die Heideköpfe. Inning vier musste die Entscheidung bringen, da sich die Coaches beider Teams aufgrund eines drohenden Gewitters auf ein verkürztes Spiel (4 anstatt 5 Innings) geeinigt hatten. Mit zwei Runs kamen die Hawks bis auf einen Punkt noch an die Heidenheimer heran, aber weitere Runs der Tübinger konnten die Heidenheimer verhindern. Endstand 7:6 für die Heideköpfe.

 

Kai Wendt, Tübingen Hawks

Der Meister wackelt, fällt aber nicht

 Der amtierende Meister aus Heidenheim war am Samstag, 26.Juni 2021 in Tübingen zu Gast und ging als klarer Favorit ins Rennen.

 

In Spiel eins starteten die Hawks mit Philipp Munz auf dem Mound der sich zunächst schadlos hielt und nur aufgrund zweier Errors in der Verteidigung zwei Runs hinnehmen musste. Auf Seiten der Heideköpfe bekam der Belgier Drew Janssen das Vertrauen ausgesprochen.

Mike Bolsenbroek weilt derzeit mit der belgischen Nationalmannschaft beim Olympiaqualifier.

Janssen zeigte eine gute Leistung über sechs Innings hinweg. Ihm gelangen acht Strikeouts bei einem Walk und einem Hit by Pitch. Die Heideköpfe bauten Ihre Führung im zweiten Inning auf 5:0 aus. Ein weiterer Run im vierten und fünf weiter im sechsten Inning bedeuteten den 11:0 Endstand nach sieben Innings.  Weiterlesen hier

Potos by Allan Attridge

 

Am Samstag, 10.Juli 2021 starten die Hawks dann in die PlayDowns bei den Mainz Athletics. Gespielt wird im Best of Five Modus.

Spiel 3+4 werden dann am Samstag, 17. Juli 2021 in Tübingen ausgetragen.

Alle Spiele werden Live im Internet übertragen.

Kein Win in Mainz

Die Tübingen Hawks mussten mit leeren Händen ihre Heimreise am Samstag, 19.Juni 2021  aus Mainz antreten. 16:1 im ersten Spiel war eine schmerzliche Niederlage.

 

Dabei hatten die Hawks fulminant begonnen. Gleich im ersten Inning hämmerte Hannes Stolz bei zwei Aus den Ball über den Leftfieldzaun zur 1:0 Führung der Hawks.

Die Antwort der Mainzer ließ nicht lange auf sich warten und scorten direkt zwei Runs und übernahmen die Führung. Drei Runs im zweiten und ein weiterer Run im dritten Inning waren dann schon ein kleines Polster, aber nichts was man nicht in sechs Inning drehen könnte. Wäre da nicht das vierte Horrorinning gewesen. 10 Runs – unterstützt durch vier Errors – beendeten das Spiel vorzeitig. Die Gäste aus dem Schwabenland waren bedient.

 

Alle Hoffnungen legten sich wie immer auf das zweite Spiel mit Joshua Wyant auf dem Mound.  Wieder waren es die Hawks, die in Führung gingen. Dieses Mal im zweiten Innning. Hagen Rätz eröffnete zum 1:0 nach einem Single von Jaden Hung und Luca Helber erhöhte auf 2:0 nachdem Matthias Schmitt den Ball ins Leftfield geschlagen hatte.

Weiterlesen hier

 

 

Softballdamen ohne Glück bei der Heimpremiere

Das Bundesliga Softballteam der Tübingen Hawks hat bei der Platzeinweihung des neuen Spielfelds keiner Fortune gehabt. Am Sonntag, 13.Juni 2021 mit 1:7 und 0:12 verloren die Softballerinnen beide Spiele gegen die Stuttgart Reds.

Sina von Zepelin startete in Spiel 1 im Circle. Die Gäste konnten sich auch gleich aufs Scoreboard bringen, aber das Team vom Trainergespann Helle/Supper konterte im direkten Gegenzug mit einem Run Ihrerseits.  Weiterlesen hier

 

Das nächste Spiel findet erst wieder am Samstag, 24. Juli 2021 statt. Dann zu Hause gegen die Guggenberger Legionäre.

 

Marcus Rudolph, Tübingen Hawks 

Photos by Allan Attridge, Detlef Hudemann

Wyant hält auch die Jünger an der langen Leine

Die Tübingen Hawks sind auch am letzten Samstag, 12. Juni 2021 ihrer Rolle als Favoritenschreck gerecht geworden. Mit 2:15 und 5:2 haben sich die Hawks einen Split gegen die Haar Disciples erkämpft.

 

Eine Woche zuvor hatten die Münchner noch den Meister aus Heidenheim mit 3:2 und 2:0 überraschend von der Tabellenspitze gestoßen.

In Spiel eins startet wieder Kamil Pejchal für die Hawks auf dem Mound. Die Disciples brachten sich auch gleich im ersten Inning mit zwei Runs auf’s Scoreboard um im zweiten Inning noch drei weitere drauf zu packen.  Im dritten Inning dann scorten die Hawks ihren ersten Run. Marcel Hering kam per Single auf Base und der Double von Hannes Stolz brachte ihn nach Hause. Weiterlesen hier

Photos by Allam Attridge, Peter Matt, Detlef Hudemann

Legionäre behalten die Oberhand

Beim Auswärtsspiel der Tübingen Hawks am Samstag, 6.Juni 2021 und Sonntag, 7.Juni 2021 haben sich die Regensburg Legionäre erwartungsgemäß mit 7:2 und 10:0 durchgesetzt.

 

Spiel 1 wurde dabei nach fünf Innings wegen einsetzenden Regens abgebrochen. In den ersten beiden Innings war noch eher ein abtasten beider Teams angesagt. Im dritten Inning waren dann die Legionäre, die die ersten Runs aufs Scoreboard brachten. Weiter lesen hier

 

Nächstes Wochenende, Samstag, 12.Juni 2021 empfangen die Hawks die Haar Disciples, die überraschender Weise die Heideköpfe sweepten und damit vom Sockel stießen. Das wird erneut eine Kraftanstrengung für das junge Team um Joshua Wyant.

 

Spielbeginn ist 13.00 und 16.30. Beide Spiele werden von Hawks TV übertragen.

 

Marcus Rudolph, Tübingen Hawks

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit über  PayPal uns zu  unterstützen! 

Mit einem kleinen Beitrag könnt ihr Hawks TV weiter voran bringen.

Vielen Dank!