BB Pokal: Mühsamer Pokalsieg in Freiburg

Im Viertelfinale des BWBSV-Verbandspokals am Donnerstag, 16.Juni 2022 mühten sich die Tübingen Hawks zu einem 9:8-Sieg bei den Freiburg Knights.

 

Mit eine wie immer aus allen Herrenteams gemischten Mannschaft starteten die Hawks erfolgreich ins Auftaktinning und konnten gleich 3 Runs auf die Anzeigetafel bringen. Die Verteidigung brachte Starting Pitcher Hrvoje Paurevic mit einem sehenswerten Triple Play aus dem Inning. In der Folge waren dann die Gastgeber die kontinuierlich punkteten, während die Habichte den Ball nur schlecht ins Spiel brachten. Auch ein Pitcherwechsel zu Leo Burrer brachte wenig Erfolg, was in einem zwischenzeitlichen 3:7-Rückstand resultierte. Erst der Wechsel zu Matthias Schmitt konnte den Offensivdrang der Ritter stoppen, während die Offensive gegen den müder werdenden Pitcher auch wieder zu Punkten kam. Beim Spielstand von 8:8 übernahm Josh Wyant für die letzten 3 Innings auf dem Mound. Die Hawks erzielten einen weiteren Run während Wyant schadlos blieb und damit sein Team ins Halbfinale führte. Der Halbfinalgegner steht momentan noch nicht fest.

 

Es spielten:

Leo Burrer, Lukas Burrer, Billy Germaine, Luca Helber, Jaden Hung, Kai Kubina, Florian Kugel, Brian Maier, Jason Maier, Hrvoje Paurevic, Matthias Schmitt, Fabio Supper, Josh Wyant

 

Florian Kugel, Tübingen Hawks

 

Erfolgreicher Lehrgangsabschluss für die Habichte

Wir gratulieren Silje Völkerrath zur bestandenen Fortbildung Scorer A!

 

Gratulieren wollen wir auch unseren Nachwuchsspielern zu der bestandenen Prüfung

„Umpire C“ am vergangenen Wochenende. Hier waren für die Habichte erfolgreich:

 

Vincenz Führmann, Mika Ebering und Fabio Leitner

 

Zwei weitere Umpire D dürfen wir auch begrüßen: Michel Gfrörer und Jonas Wendt haben den Lehrgang zum Umpire D absolviert.

 

Schön, dass ihr euch neben eurer aktiven Spielzeit auch darüber hinaus noch für euren Heimverein engagiert.

 

Denn neben unseren aktiven SpielerInnen, die auf dem Platz in unseren Vereinsfarben ihr Bestes geben, braucht es im Hintergrund Umpire und Scorer genauso wie TrainerInnen, Catering, Announcer und Live Stream, die im Hintergrund das große Ganze am Laufen halten.

 

Deshalb GROSSER DANK an ALLE, die sich für die Tübingen HAWKS auf so vielen verschiedenen Ebenen zusätzlich ehrenamtlich engagieren!

 

Platzerneuerungen für Saison 2022

Das Bundesliga Softballteam sowie die Hawks Baseballteam trainieren schon seit einiger Zeit wieder im Freien. Die Keulen werden schon seit Wochen im neuen überdachten Schlagzelt geschwungen.

Seit die Indoorschlagbahn aufgrund eines Behördenverbots nicht mehr genutzt werden darf, hat der Verein im Winter immer wieder Kapazitätsengpässe, wenn es um das Schlagtraining geht. Daher hat sich der Vorstand einstimmig für das mobile Schlagzelt entschieden. Fest verankert im Boden, kann es dennoch mit überschaubarem Aufwand problemlos umgestellt werden.

Darüber hinaus wurden die Zäune Links und Rechts am Baseballfeld erneuert. Die alten Zäune waren zum einen zu niedrig, zum anderen marode.

 

Coach ist zurück

Coach Joshua Wyant ist zurück in Tübingen. Wir freuen uns auf die nächste Saison. 

 

Willkommen zurück Josh!


Headcoach Joshua Wyant is back!

Looking forward to a great season!

Wie ein Sechser im Lotto….

William Germaine, 2maliger Spieler der Woche in 2021, schwingt 2022 die Keule für die Tübingen HAWKS.

 

Germaine, von Freunden Billy genannt, kennt den deutschen Baseball gut. Im Jahr 2018 kam er als Assistant Coach zu den Laufener Wölfen. Weiter ging es dann 2019 zu den Falken nach Ulm, in den letzten 2 Jahre spielte er im Trikot der Reds, Stuttgart.

 

Billy gehört momentan zu den besten Offense Spielern in der Baseball Bundesliga in Deutschland. Mit 16 Homeruns, insgesamt 42 Hits und 46 RBIs in 2021 bringt er genau das mit was die Habichte brauchen.

 

Auch in der Defense, auf den Positionen Catcher und im Centerfield,  hat er sein Können längst unter Beweis gestellt.

 

Nun soll er als Hitting Coach für die Tübingen HAWKS das Team genau da stärken, wo es bisher seine Schwachstelle hatte: In der Offense.

 

Einen großen Fundus an Baseballwissen bringt Billy mit, vieles davon hat er von seinem Bruder Joe, der eine Baseball Schule in Kanada betreibt.

Er bringt neuen Schwung ins junge Team. Mit seiner aufgeschlossenen und begeisternden Art für Baseball ist sich der Vorstand der Hawks sicher, dass er gemeinsam mit Head Coach Josh Wyant das Team in der 1. Bundesliga voran bringen und etablieren wird.

 

Der Nachwuchsbereich der Habichte profitiert ebenso vom Neuzugang. Dort soll er in der Jugendarbeit die Coaches unterstützen und mit seinem Know How und seinen Ideen die Förderung des Baseballs/Softballs in Tübingen ausbauen. 

„Ich liebe es zu coachen und Kinder und Jugendlichen die Liebe zum Spiel näher zu bringen, so dass sie gar nicht mehr aufhören können Baseball zu spielen.“, so Billy.

 

Für die Tübingen HAWKS e.V. ist der Deal mit William Germaine der wohl Beste in den letzten Jahren. Auch weil er  nicht alleine kommt – seine Freundin Silje Völkerrath, gebürtige Tübingerin und ehemalige Spielerin der Tübinger Hawks, kehrt wieder an Ihre „Homebase“ zurück und wird das Damen – Team in der Bundesliga ergänzen.

 

Wer noch mehr über Billy wissen will liest am besten den nachstehenden Artikel von Carter Cromwell

https://baseballjobsoverseas.com/billy-germaine-story/