Tübingen Hawks – Softball Bundesliga startet in die Saison

Am kommenden Sonntag, 24.April 2022 ist es soweit – das Softballbundesligateam der Tübingen Hawks startet in die neue Saison. Und mit den Stuttgart Reds kommt gleich ein Kracher in die Unistadt. Die Reds waren letztes Jahr, nach einigen Jahren Abstinenz, Südmeister während das junge Hawksteam leider am anderen Tabellenende wiederzufinden war.

 

Auch dieses Jahr besteht das Bundesligateam um das Trainergespann Daniel Helle/Fabio Supper aus sehr jungen Spielerinnen. Und klar ist, man möchte sich im Mittelfeld platzieren, Platz drei wäre ein Wunschtraum, denn dann würde der Deutschlandpokal in Tübingen ausgetragen werden. Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg, der aus viel Trainingsschweiß gepflastert sein wird. Die Qualifikation für den Deutschlandpokal ist ein weiteres Ziel.

 

Der Kader erfährt wenig Änderungen. Makaela Williamson verstärkt auch dieses Jahr wieder den Kader. Silje Völkerath ist wieder zurück in Tübingen. Sie hat viele Jahre Spielerfahrung, die dem Team guttun könnten. Lena Eickelmann aus Herrenberg fungiert als Ergänzungsspielerin und hat die Chance einige Innings Bundesligaluft zu schnuppern.

Darüber hinaus ist noch eine Pitcherin aus den USA im Gespräch, die Ende Mai zum Team hinzustoßen könnte.

 

Am Sonntag gibt es dann zum Saisonauftakt ein Vorprogramm. Das neu gegründete Softballteam der Villingendorf Cavemen spielt um 10.00 Uhr gegen die Herrenberg Wanderers. Einige Nachwuchsspielerinnen der Hawks spielen auch im Team der Wanderers. Ziel ist es den Spielerinnen Spielzeit und damit Erfahrung zu geben, damit sie sich so für das Bundesligateam entwickeln zu können.

 

Um 13.00 Uhr starten dann die Hawks Damen gegen die Stuttgart Reds.

Spiel zwei ist für 15.30 Uhr angesetzt.

Beide Spiele werden Live im Internet YouTube übertragen.

 

In der Spielpause wird dann die Tanzakademie "Quiet Storm Street Dance Unity" aus Nagold unter der Leitung von Star-Choreograph Steven Christ für Unterhaltung sorgen. Christ feierte im Jahr 2020 bereits sein 20 jähriges Bestehen mit seiner Akademie und kann auf viele Erfolge, Auftritte und Shows zurückblicken. In seiner Karriere arbeitete er mit Stars wie Melanie Thornton, Sarah Connor, DJ BoBo, Marc Terenzi, Boygroup Natural, Master Boy, Toni Coturra zusammen.

Klein gestartet bietet die Akademie heute verschiedenste Tanzrichtungen an. Zu den angebotenen Tanzstilen gehören:

Ballett ab 4 Jahren, Street Ballett (Mix aus Ballett und Street Dance), Break Dance, Street Dance, Dance Moves ab 18 Jahren.

 

Marcus Rudolph, Tübingen Hawks