Hawks II wahren weiße Weste

Am Sonntag, 16.Juli 2023 begrüßte man die Ulm Falcons zum Nachholspiel vom Mai im Micheal-Thon-Ballpark, mit 14:4 siegten die Hawks  in 8 Innings.

 

 

Das sich im Umschwung befindliche Ulmer Team reiste nur mit 7 Akteuren an. In der untersten Spielklasse des deutschen Baseballs kann so angetreten werden. Schlagposition 5 und 9 gelten dann als automatische Aus. Gemessen an der Situation entschied sich Spielertrainer Jason Maier für eine experimentelle Aufstellung, die letzten Endes gleichwohl erfolgreich war.

 

Jason Maier ging über die „volle Distanz“, die sich rechnerisch defensiv nur mit 5.1 Innings werten lässt. Er sicherte sich somit den Win (5.1 IP, 4ER, 5 K, 3 BB 11 XBH). Defensiv agierte man gewohnt sicher bei einem Error bei 21 Total Chances (95% Fielding Percentage). Mit 19 Hits bei 12 RBI konnte man nur 14 Runs scoren. Dies belegt auch die sonst ungewohnte hohe Zahl an 11 LOB (left on base), die aussagt, wie viele Kameraden man auf den Bases verhungern ließ.

 

Zum saisonentscheiden Spiel kommt es am Samstag, 22.Juli um 15:00 Uhr im Micheal-Thon-Ballkpark gegen die Reserve aus Gammertingen. Die Royals II sitzen aktuell (5-1) direkt hinter den Hawks II (8-0) in Lauerstellung.

 

 

Jonas Heim, Tübingen Hawks

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0