Die Jugend erzielt ihren ersten Saisonsieg

IMG_0704

Die Jugend der Hawks erzielt ihren ersten Saisonsieg am Samstag, den 14 April 2014 auswärts gegen die Heidenheim Heideköpfe.

Im ersten Inning ging die HAWKS gleich mit 2-0 durch einen schönen 3B-Hit von Felix Kortenkamp in Führung.  Den Heideköpfen gelang nur 1 Run. Auf dem Mound für Tübingen stand Nicolai Fish. Doch Inning 2 und 3 konnten die Tübinger keine Runs erzielen und gingen nacheinander Strike Out.  Durch Single und 3B-Hit scorten die Gegner zwei weitere Runs und übernahmen eine knappe Führung. Nachdem Tübingen im fünften Inning nur einen weiteren Run durch Single von Kalle Michel scorte, bauten die Heidenheimer ihre Führung mit zwei weiteren Runs zum Stand von 3-5 aus. Bereits ins Inning 5 wechselten die Habichte den Pitcher, für Nicolai kam Felix Kortenkamp auf den Mound. In Inning  7 mussten dann auch die Heidenheimer wiederholt ihren Pitcher wechseln. Dies nutzten die Hawks zum Gleichstand von 7-7 aus. Inning 8 scorten die Neckarschwaben dann nochmal kräftig zum Stand von 15-7. Felix hielt die Gegner am Schlag in Schacht. Und weder in Inning 7 noch 8 und 9 konnten die Heideköpfe weitere Runs erzielen. Am Ende gewannen die Hawks 17-7.  Luis Koch und Christopher Lupas schlugen jeweils 4 Hits von insgesamt 11 auf Tübinger Seite.

Es spielten: Mika Ebering (4), Luis Koch (8), Kalle Michel (6), Felix Kortenkamp (3/1), Christopher Lupas (2/5), Mika Hepper (5), Vincenz Führmann (9), Nicolai Fish (1/2), Jaden Hung (9/3), Jeremia Pearson (7), Max Gold (7) und Michel Gfrörer (7)

Herzlichen Glückwunsch!

Danke an die Fahrer und die Coaches!

gez. Katinka Helber


Kommentare sind geschlossen.