PHOTO-2018-07-14-18-16-02 (2)

Verbandsliga Jugend: Zwei Spiele – Zwei Siege für die U15

Vergangenen Mittwoch, 1 Mai 2019 reiste die U15  der  Tübingen HAWKS hochmotiviert, nachdem sie am Sonntag zuvor bereits die Heideköpfe beim Heimsieg mit  13 -3 gerupft hatten, nach Mannheim zu den Tornados.

Nach dem zweiten Inning lagen die Jung-Habichte mit 1-5 vorne. Doch im 5. Inning wendete sich das Ergebnis kurzfristig in einen knappen Vorsprung für die Gastgeber von 7-6. Doch dies ließe0n weder die Spieler noch Coach Timo auf sich sitzen und drehten in der Offense im 6. Inning noch mal richtig auf.  Nicolai eröffnete die Offense mit einem Single. Durch Stealings konnte er ohne große Hilfe seitens seiner Mitspieler auf das 3. Base vorrücken.  2 Walks durch den Mannheimer Pitcher füllten die Bases und durch einen Hit by Pitch scorte Nicolai den ersten, aber nicht letzten Run in diesem Inning. Ein weiterer Walk füllte wieder alle Bases und brachte Vincenz nach Hause zum 7-8. Durch einen  Single von Mika Ebering scorten auch Mika H. und Fabio zum 7-10. Ein Double von Kalle rundete den Vorsprung auf 7-13 ab, bevor die Gastgeber wieder an den Schlag kamen. Inzwischen hatte Mika E. den Mound von Vincenz übernommen und ließ keinen weiteren Run der Tornados zu.  Und wieder die Hawks am Schlag. Durch schöne Hits von Hepper, Kortenkamp, Ebering und Michel und einem Triple von Jaden konnten die Hawks ihren Vorsprung um weitere 4 Runs ausbauen.  Pitcherwechsel auf Tübinger Seite. Für Mika kommt  Felix Kortenkamp. Felix wirft den ersten Schlagmann der Mannheimer ab, der nächste Schlagmann kommt durch einen Defensefehler seitens der Tübinger auf Base, beide Runner gelang es zu scoren, zum Stand von 9 – 17. Lead-Off-Hitter für Tübingen Michel Gfrörer schlägt einen Single, durch einen Walk für Vincenz rückt Michel auf die 2. Base vor.  1. Aus für Tübingen. Fabio schlägt und die Defense entscheidet sich Vincenz an 2. Base auszumachen, 2. Aus.  Durch eine kleine Unsicherheit in der Mannheimer Defense kann Michel scoren und Fabio rückt auf die 2. Base vor. Ein Triple von Felix lässt Fabio scoren, danach folgt durch ein Routineplay das 3. Aus, Spielstand 9-19 im 7. Inning. Da Mannheim kein weiterer Run gelingt, heißt es nach knapp 2,5 h und  7 Innings „Ball Game“  und Sieg für Tübingen.

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Sieg!

Es spielten: Felix Kortenkamp, Mika Ebering, Kalle Michel, Jaden Hung, Nicolai Fish, Michel Gfrörer, Vincenz Führmann, Mika Hepper und Fabio Leitner. Coach Timo Stolz.

Vielen Dank an die Fahrer und Fans!!

Gez. Katinka Helber

Junioren

Junioren: Entscheidung fällt erst in Extra Inning

Nach einem erfolgreichen Trainingscamp in Arezzo, Italien, starteten die Junioren am vergangenen Dienstag gleich in die Saison 2019. Als Gast bei den Stuttgart Reds durften die Spieler gleich beweisen, was sie gelernt hatten.

Im ersten Inning füllten sich die Bases gleich durch 3 hintereinander geworfene Walks des gegnerischen Pitchers. Felix Kortenkamp gelang dann durch einen Schlag von Matze Glunkler der erste Run für Tübingen. Das zweite Inning eröffnete Brian Maier mit einem Single, Jaden Hung konnte durch einen Defense Fehler der Gegner ebenfalls die erste Base erreichen und beide scorten durch den Double von Christopher Lupas zum 0-3. Zwei weitere Runs rundeten das Ergebnis nach dem zweiten Inning auf 0-5 ab. Mit Sven Michel als Starting Pitcher auf dem Mound und einer fehlerfreien Defense der Tübinger in den ersten 3 Innings gelang es den Gastgebern nicht zu scoren.

Im vierten Inning legten die Hawks noch 2 Runs durch Hits von Sven Michel und Kai Kubina drauf. Der erste Hitter auf Stuttgarter Seite holte sich die 2. Base durch einen Double und konnte durch einen Wild Pitch auf Tübinger Seite auch den ersten Run für Stuttgart scoren. Im 6. Inning konnten die Reds dann mehr als nur 1 Run erzielen und am Ende des 6. Innings zeigte das Scoreboard bei einem Spielstand von 6-8 zwar noch einen Vorsprung der Habichte, aber die Reds rückten näher. Pitcherwechsel auf Tübinger Seite, Felix Kortenkamp geht auf den Mound. Jeweils Tübingen und Stuttgart erzielen einen weiteren Run und Tübingen kann den Vorsprung gegen die „Roten“ noch halten, 7-9. Den Habichten gelingen 3 weitere Runs. Erneuter Pitcherwechsel auf Tübinger Seite, diesmal übernimmt Kai Kubina. Er kann die Stuttgarter in Schach halten und die Gäste verbuchen im 8. Inning keinen weiteren Run, somit Endstand nach dem 8. Inning 7-12. Das offiziell letzte Inning steht bevor. Die Tübinger scoren einen weiteren Run zum 7-13. Leider kann Kai nicht an seine vorherige Leistung anknüpfen und lädt mit 3 Walks erstmal die Bases. Die Coaches entscheiden sich für einen weiteren Pitcherwechsel, Kalle Michel geht zum Wurfhügel. Doch gleich dem ersten Schlagmann gelingt ein Hit und nachdem bereits ein Run durch einen Wild Pitch scorte, scort Stuttgart einen weiteren Run auf ihrem Konto zum 9-13 bei 0 Aus. Nächster Schlagmann Strike Out, 1. Aus, hoffen auf Tübinger Seite. Durch einen Triple scoren zwei weitere Runs. Erneutes Strike Out zum zweiten Aus, steigert die Spannung und die Hoffnung auf Tübinger Seite das Spiel für sich zu entscheiden. Ein Wild Pitch führt zum 12-13. Durch zwei darauffolgende Singles gelingt den Stuttgartern zwar der Ausgleich, aber nicht der Sieg in den regulären Innings. Somit EXTRA Inning.

Die Habichte bringen zwar ihren Leadoff Brian durch einen Single auf Base, schaffen es aber nicht einen Run zu erzielen. Im Nachschlagrecht konnte dann der Leadoff-Hitter der Stuttgarter seinen Schlag in einen Double verwandeln. Darauf folgten ein Single und ein Walk und alle Bases waren geladen. Durch einen nicht gefangenen „Infield Fly“ konnte der Runner vom 3. Base dann den Winning Run für Stuttgart scoren und am Ende mussten die Tübinger sich mit 14-13 geschlagen geben.

Spieler waren: Felix Kortenkamp, Christopher Lupas, Sven Michel, Kai Kubina, Matthias GlunklerA, Johannes Weiß, Brian Maier, Milan Broszeit, Kalle Michel, Jaden Hung, Nikolai Fish.

Coach: Timo Stolz und Brayden Carpenter

Gez. Katinka Helber

Nächstes Spiel der Junioren: Sonntag, 28.04.19 um 13.00 Uhr in Tübingen gegen die Heidenheimer Heideköpfe. Am gleichen Tag spielt um 10.00 Uhr die Jugend der Tübingen Hawks ebenfalls gegen die Heidenheimer Heideköpfe. Vorbeikommen lohnt sich!

saisonopener

Softball Bundesliga – Season Opener

saisonopener

Am Sonntag, 14. April, heißt es für die Softballerinnen „Play Ball“ in der Bundesliga.
Als Gegner erwarten die Mädels die Freising Grizzlies, die letztes Jahr die Meisterschaft in der Bundesliga Süd geholt haben.

Spielbeginn ist um 13.00 Uhr. Zweites Spiel startet gegen 15.30 Uhr.

Für Essen und Getränke ist wie immer gesorgt.

Eintritt frei!

Osterntraining

Baseball Try Outs in den Osterferien 23.04 und 26.04.2019

Hast Du Lust Baseball einmal auszuprobieren?

Dann hast Du jetzt die Gelegenheit.

Der Tübinger Baseball und Softballverein HAWKS e.V. bietet allen Kindern und Jugendlichen von 8-13 Jahre ein Baseball-Try Out  in den Osterferien an.

Wann:     Dienstag, 23.04.19 von 13.30 – 16.00 Uhr und/oder

                Freitag, 26.04.19 von 13.30 – 16.00 Uhr

Wo: Treffpunkt:  Baseballplatz Tübingen Hawks, Reutlinger Wiesn in Tübingen (Nähe Tierheim)

Die Anleitung des Trainings machen Trainer und Spieler der 2. Bundesliga Herren der Tübingen HAWKS, sowie Trainer der Nachwuchsmannschaften (ebenfalls Spieler der 2. Bundesliga Herren)

Vorab – Anmeldung bitte an: jugendleiterin@hawks.de bis zum 20.04.19 (gerne auch bei Fragen melden)

Teilnehmergebühr inkl. Getränke:  pro Tag 15 Euro, wenn beide Termine gebucht werden dann   25 Euro, bar zu bezahlen vor Ort.

Inhaber der Kindercard zahlen einen ermäßigten

Preis von 3 Euro/Termin oder 5 Euro für beide Termine

Crowdfunding-Logo090319120

FELD DER TRÄUME

Hier der Link  https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/68289

Nach 2 Wochen haben wir  70% der Gesamt – Spendensumme erreicht –  das ist doch was!

Alle Sonder  – Parzellen sind weg!

Dennoch – es gibt noch ein paar Parzellen. Insgesamt steht noch ein Spenden bedarf von nicht ganz 6.000 Euro aus, das bedeutet:  z.B. 120 Spender à 50 Euro …

Das müsste doch zu schaffen sein!!!

Also, nochmal alle ran, und schauen, ob ihr nicht noch jemanden  kennt, der bisher noch nicht gespendet hat, aber  das Projekt gerne unterstützen möchte und auch auf dem  Board „Feld der Träume“ verewigt werden will. Vielleicht hattet ihr selber auch noch keine Zeit zu spenden?

Hier der Link  https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/68289

Ich bin sicher, dass wir unser „Feld der Träume“ verwirklichen werden.

Mit DEINER Unterstützung schaffen wir das!

Vielen Dank an alle Spender, die mit Ihrer Spende bereits  zum Bau des Softball- und Schülerplatzes beigetragen haben.

FELD DER TRÄUME

Nach 2 Wochen haben wir  70% der Gesamt – Spendensumme erreicht –  das ist doch was!

Alle Sonder  – Parzellen sind weg!

Dennoch – es gibt noch ein paar Parzellen. Insgesamt steht noch ein Spendenbedarf von nicht ganz 6.000 Euro aus, das bedeutet:  z.B. 120 Spender à 50 Euro …

Das müsste doch zu schaffen sein!!!

Also, nochmal alle ran, und schauen, ob ihr nicht noch jemanden  kennt, der bisher noch nicht gespendet hat, aber  das Projekt gerne unterstützen möchte und auch auf dem  Board „Feld der Träume“ verewigt werden will. Vielleicht hattet ihr selber auch noch keine Zeit zu spenden?

Hier der Link  https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/68289

Ich bin sicher, dass wir unser „Feld der Träume“ verwirklichen werden.

Mit DEINER Unterstützung schaffen wir das!

Vielen Dank an alle Spender, die mit Ihrer Spende bereits  zum Bau des Softball- und Schülerplatzes beigetragen haben.

Crowdfunding-Logo090319120

20180317-1941

Arbeitseinsatz zum Saisonstart am Samstag den 16. März 2019, 10:00 Uhr

Liebe Hawks,
die neue Saison steht vor der Tür und das Gelände muss wieder auf Vordermann gebracht werden. Dazu wollen wir uns am

>>>>> Samstag, 16. März 2019, 10:00 Uhr <<<<<

treffen. Neben den üblichen Arbeiten wie:

· Werbebanner aufhängen

· Warning-Track und Infield vom Unkraut befreien

· Rotsand nachfüllen wo nötig

· Tribüne sauber machen

· Catering-Hütte herrichten

· Netze aufhängen

· VH aufräumen

· Sperrmüll wegfahren

· …

müssen wir auf jeden Fall den Baumschnitt auf dem Gelände des neuen Platzes versorgen und wollen auch noch Einiges streichen.

Daher bitte neben Handschuhen, Eimern, Rechen, Baumscheren, Sägen wenn vorhanden auch Utensilien zum Streichen wie Pinsel, Walzen etc. mitbringen.

Für Verpflegung wird wie immer gesorgt sein.

Falls am 16.3. noch nicht alles erledigt werden kann und noch ein Termin nötig ist, wird es der 23.3. sein. Bitte diesen Termin deshalb schon mal blocken …Ziel ist aber, alles am 16. zu erledigen!

Also bitte zahlreich und einigermaßen pünktlich kommen.

p5

Feld der Träume

Liebe Hawks, liebe Freunde der Hawks, liebe Ehemalige, liebe Förderer des Sports,

es gibt eine erfreuliche Nachricht im Baseball- und Softballverein der Tübingen HAWKS:

Ein neuer Softball- und Schülerplatz wird gebaut!!!!

Wir haben es geschafft, die Stadt Tübingen von der Notwendigkeit eines zweiten Feldes zu überzeugen! Dies ist ein Riesenerfolg für die Tübingen HAWKS und für den Baseball und Softballsport in Tübingen.

Durch den Aufstieg der Softball-Damen in die 1. Bundesliga wird ein lizenzfähiges Softballfeld vom Verband gefordert. Unser bisher einziges Feld wird von 10 Mannschaften in Anspruch genommen und platzt längst aus allen Nähten. Dies stellt uns vor die Aufgabe, einen neuen, zweiten Platz zu bauen.

Dieser Platz hilft allen im Verein!

  • Auf diesem Platz können in Zukunft die U12-Mannschaft, das Mixed-Softball-Team und die     Softballerinnen ihre Ligaspiele bestreiten und trainieren.
  • Unsere alljährlichen Softballturniere können hier ausgetragen werden.
  • Wir können uns z.B. für die Austragung des U12 – Länderpokals bewerben, da wir nun die zwei vom     Verband geforderten Felder zur Verfügung haben.
  • Das Baseballfeld wird entlastet, vor allem im Infield – Bereich.
  • Insgesamt stellt ein zweiter Platz eine erhebliche Entspannung in der Trainingskapazität und –     gestaltung für alle Teams dar!

Helft uns diesen Traum wahr werden zu lassen!

Wie?  Werdet Mit – Erbauer unseres „Feld der Träume“, indem Ihr über diesen Link spendet:

https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/68289

Wir haben das Feld in Parzellen eingeteilt. Die kleinste Parzelle hat einen Wert von 50 Euro. Also entweder Du spendest allein 50 Euro und wirst „Parzellianer“ oder Du suchst Dir z.B. 1 weitere Person, die bereit ist wie Du 25 Euro zu spenden, und Ihr teilt euch eine Parzelle. Du willst mehr als 50 Euro spenden? Kein Problem, je größer Deine Spende, umso größer die „Parzelle“, die Du erwirbst.

Was bekommst Du dafür?

Wir garantieren jedem Spender, dass sein Name auf dem Board „Feld der Träume. We built it“ genannt wird. Das Board wird in einer exponierten Lage am neuen Softballplatz aufgestellt.

Du wirst eingeladen die Platzeinweihung mit uns zu feiern.

Selbstverständlich erhältst Du auch eine Spendenquittung.

ACHTUNG!

Die 1., 2. und 3. Base, sowie die Pitcher- und Home Plate sind „Sonder-Parzellen“

Was hat es damit auf sich? Die Parzellen 1., 2. und 3. Base kosten je 1.000 Euro. Die Parzellen der Home- und Pitcher Plate kosten je 1.500 Euro.

Sie sind jeweils nur einmal zu dieser Spende zu erwerben.

Interesse? Dann setz Dich mit uns unter felddertraeume@hawks.de in Verbindung.

Der oder die jeweils Erste erhalten den Zuschlag.

Du willst Namenssponsor des „Feld der Träume“ werden – kein Problem. Für 5.000 Euro wird der Platz auf Deinen Namen am Tag der Eröffnung getauft und durch die Anbringung Deines Namens auf dem Board „Feld der Träume. We built it.“ für immer für jeden ersichtlich sein.

Interesse? Dann setz Dich mit uns unter felddertraeume@hawks.de in Verbindung.

Der oder die jeweils Erste erhält den Zuschlag.

Be a part of it – make it happen – let us build it!

Was passiert mit dem Geld?

Die Gesamtkosten der Baumaßnahmen für den Platz liegen laut erster Kostenschätzung bei 190.000 Euro, hinzukommen die Kosten für ein Heim- und Gäste-Dugout sowie ein Scoreboard. Die Stadt Tübingen hat uns eine finanzielle Unterstützung von 150.000 Euro zugesagt, wir von den Tübingen Hawks bestreiten aus unserem Haushaltsbudget 20.000 Euro.

Es fehlen also noch weitere 20.000 Euro für den Bau des Platzes, die wir hier einwerben möchten.

Das ist ein ambitioniertes, aber durchaus realisierbares Ziel und wir hoffen auf Deine Unterstützung! Wir garantieren, dass jeder Betrag in die Umsetzung und Realisierung des Platzes gesteckt wird.

Also WIR zählen auf EUCH!

Jetzt nur noch über diesen Link

https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/68289

spenden und „Mit – Erbauer“ des „Feld der Träume“ werden. Gerne auch den Link mit samt dem Schreiben an Freunde, Familien….weiterleiten!

Vielen Dank und herzliche Grüße,

das Projektteam „Feld der Träume“ der Tübingen HAWKS e.V.

Meet2018

Meet & Greet d.a.i. Tübingen

Liebe Meet & Greet’ler,

Nächste Woche ist es schon so weit und das diesjährige Meet & Greet steht vor der Tür. Dieses Jahr wird erneut ein Quiz angeboten. Philipp und Luca werden die Hawks vertreten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.